Ein zauberhaftes Erlebnis Märchenführungen in der Eremitage

 

Märchenführungen sind seit 2010 ein beliebtes Angebot im romantischen Park der Eremitage Bayreuth. Eine historisch gewandete Märchenerzählerin führt von Mai bis September zu besonders schönen Stellen, wo die Geschichten stimmungsvoll in Szene gesetzt werden. So verschmilzt die Magie von Natur und Märchen zu einem besonderen Erlebnis für Jung und Alt.

 

Für das Jahr 2016 sind die öffentlichen Führungen im Park beendet. Die Freiluft-Saison 2017 beginnt mit den Osterferien, Mitte April, und endet voraussichtlich Anfang September. 

 

Im Winterhalbjahr 2016/2017 finden 20

kulinarische Märchenabende für Erwachsene

statt. Weitere Informationen finden Sie unter "Programm - Erwachsene" und "Termine".  

 

 

Es wird 2017 in der Eremitage wieder an über 80 Terminen zehn Nachmittagsprogramme für Familien mit Kindern und fünf Abend-Programme für Erwachsene geben. Wer jetzt schon den Ausflug für seinen Kindergarten, die Schulklasse oder den Verein plant: Je früher man die Märchenfrau kontaktiert, desto wahrscheinlicher erhält man einen der begehrten Termine am Wochenende oder im Juli. Es gibt spezielle Themen-Angebote für Kindergärten, Schulen, Geburtstage, Vereine und Hochzeitsgesellschaften.

 

Die Veranstaltungen im Park finden in Kooperation mit der Verwaltung der Bayerischen Schlösser-Gärten und Seen statt.